Pakettransporter prallt auf vorausfahrenden LKW – 1 Verletzter

Foto: Roland Halkasch

Am 24.10.2017 kam es gegen 9.15 Uhr auf der BAB 4 zu einem Verkehrsunfall. In Höhe des Rasthofs Dresdner Tor bei Wilsdruff war ein Kleintransporter eines Paketdienstes auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren. Der Paketbote zog sich bei dem Zusammenstoß Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Am Mercedes-Benz Transporter entstand Totalschaden, während der Auflieger des Lasters nur leicht beschädigt wurde. Wegen des Unfalls standen nur eine oder zwei Fahrspuren zur Verfügung. Es bildete sich ein langer Stau in Richtung Dresden. Der LKW konnte später seine Fahrt selbständig fortsetzen. Das Paketauto wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.
Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.|

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*