Einbruch mit Waffen – Öffentlichkeitsfahndung

Foto: Polizei Sachsen

Die Dresdner Polizei fahndet nach einer Person, die im Juni des vergangenen Jahres in eine Tankstelle an der Äußeren Pillnitzer Landstraße eingebrochen war.

Gemeinsam mit einem zweiten unbekannten Täter hatte sie ein Loch in das Sicherheitsglas der Haupteingangstür geschlagen. Aus der Tankstelle entwendeten die Täter Tabakwaren im Wert von 64 Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde auf 500 Euro beziffert.

Bei der Tat trugen die beiden eine Softairpistole mit sich, welche sie am Tatort zurückließen.

Mit Hilfe eines Bildes der Überwachungskamera sucht die Kriminalpolizei jetzt nach einem der beiden Täter.

Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Angaben zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Foto: Polizei Sachsen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*