Der Mittweidaer Weihnachtsbaum ist ein echter Mittweidaer

Seit Montagmorgen zeigt der Mittweidaer Markt, knapp vier Wochen vor dem Fest, weihnachtliche Flagge. Am Morgen sorgten Mitarbeiter des Bauhofes Mittweida mit Unterstützung der Firmen Menzl GmbH und Umtech GmbH für die Fällung, den Transport und das Aufstellen des Baumes. Der wurde in diesem Jahr von der Familie Podzimek aus Mittweida gespendet. Bei dem Baum handelt es sich um eine ca. 12 Meter hohe Coloradotanne. In voller Festbeleuchtung wird sie ab dem 1. Advent und natürlich vom 6. bis 9. Dezember beim traditionellen Mittweidaer Weihnachtsmarkt erstrahlen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*